Kunstverein   V i l l a W e s s e l   Iserlohn

17. Februar 2018 - 15. April 2018
Vernissage: Freitag 16. Februar 2018, 19:00 Uhr
Fred  Thieler
(17.03.1916 - 06.06.1999, Deutscher Maler des Informel)
Bilder aus der Sammlung Marianne Hennemann

Zur Vernissage spricht:
Prof. Dr. Christa Lichtenstern (Link),
Berlin.

Thieler2018 Plakata
Thieler2018 Flyer 01b
Thieler2018 Flyer 02b
Thieler2018 IKZ main Xaa
Thieler2018 wk main a

Quelle: Wochenkurier Iserlohn.

Thieler2018 stsp main a

Quelle: Stadtspiegel Iserlohn.

Thieler2018 stsp 270118

Thieler2018 IKZ 1502

Thieler2018 wk 1702 b

Quelle: Stadtspiegel Iserlohn.

Quelle: Iserlohner Kreisanzeiger, IKZ.

Quelle: Wochenkurier Iserlohn.

Fotos zur Vernissage der Fred Thieler Ausstellung in der Villa Wessel am 16. Februar 2018.

x 01 IMG_0195
x 02 IMG_0200
x 03 IMG_0201

Dr. Theo Bergenthal

Prof. Dr. Christa Lichtenstern

Marianne Hennemann & Prof. Dr. Christa Lichtenstern

x 04 IMG_0210
x 05 IMG_0198
x 06 IMG_0194
x 07 IMG_0185
x 08 IMG_0178
x 09 IMG_0189
x 010 IMG_0211
x 11 IMG_0179
x 12 IMG_0202
x 13 IMG_0213 a
x 16 IMG_0207
x 14 IMG_0208 a
x 15 IMG_0212

Quelle Fotos: Archiv Villa Wessel.

Impressionen der Fred Thieler Ausstellung bin der Villa Wessel 2018.

y 01 IMG_0214
y 02 IMG_0216
y 03 IMG_0218
y 04 IMG_0224
y 05 IMG_0228
y 06 IMG_0231
y 07 IMG_0238
y 08 IMG_0245
y 09 IMG_0248

Quelle Fotos: Archiv Villa Wessel.

Beispiele von Fred Thieler Arbeiten aus der Sammlung Marianne Hennemann.

Thieler2018 _inbild klein
Thieler2018 1956_aeolisch_verspielt kl
Thieler2018 _aufsteigendes_blau kl

“Inbild N-76/77”, 1976/1977,
Mischtechnik auf LW, 225 x 190 cm

“Aeolischer Gesang /aeolisch verspielt”,
1956, Öl auf Leinwand, 130 x 80 cm, WVZ 5/118

“Aufsteigendes Blau”, 1983, Mischtechnik auf LW, 280 x 210 cm, WVZ 8/123

Thieler2018 Doppelbild kl

“Doppelbild 1/66”, 1966, Mischtechnik, Öl auf Leinwand, je 130 x 80 cm

Quelle Fotos: Sammlung Marianne Hennemann.

Großflächenplakat im Iserlohner Stadtgebiet zur Fred Thieler Ausstellung im Februar 2018 in der Villa Wessel.

Thieler2018 GrPla a

In Zusammenarbeit mit der Stadt Iserlohn. Vielen Dank an Gerd Schäfer M.A. vom Städtischen Museum.

Quelle Fotos: Archiv Villa Wessel.

Interessante Links im Internet zu Fred Thieler:
Fred Thieler, die Homepage des Künstlers: LINK.
Fred Thieler 1997 in der Villa Wessel in Iserlohn: LINK.
Fred Thieler bei wikipedia: LINK.
Fred Thieler, Abbildungen bei google: LINK.
Fred Thieler, Stiftung informelle Kunst: LINK.
Fred Thieler bei art directory: LINK.
Thieler bei Kunstsammlungen Chemnitz / Museum Gunzenhauser: LINK.
Thieler bei you tube, MKM Duisburg 2013/2014: LINK.

zurück zum Rückblick

zurück zur Startseite