Kunstverein   V i l l a W e s s e l   Iserlohn

26. November 2011 bis 22. Januar 2012
Vernissage: Freitag 25. November 2011, 19:00 Uhr

Preisträger des Iserlohner Kunstpreises
der Bürgerstiftung der Sparkasse 2011

P i a  F R I E S

Mit dem Iserlohner Kunstpreis wird alle zwei Jahre das Werk eines etablierten Künstlers im Bereich Malerei und Skulptur ausgezeichnet.
Die Bürgerstiftung der Sparkasse Iserlohn möchte mit der Preisverleihung und der damit einhergehenden Ausstellung
das kulturelle Leben Iserlohns und der Region bereichern.

Film mit und über PIA FRIES:
LINK
Dieser 7 Minuten-Kurzfilm kann während der Ausstellung auch
in der Villa Wessel angesehen werden.

Pia Fries 2006/2007

Pia Fries 2007

Quelle: Iserlohner Kreisanzeiger, IKZ.

Quelle: Iserlohner Kreisanzeiger, IKZ.

Reden von ...

Dr. Theo Bergenthal
Wessel Verein

Walter Torke
Bürgerstiftung der Sparkasse

Dr. Alexander Klar
Landesmuseum Wiesbaden (LINK )

Preisverleihung: Freudige Gesichter bei Pia Fries, dem Sparkassenvorstand und den Laudatoren.

Gespannte Zuhörer.

Dr. Alexander Klar im Gespräch.

Pia Fries und Marieluise Spangenberg.

Galeristin Marianne Hennemann im
Gespräch mit Helmut Döring.

Quelle: Iserlohner Kreisanzeiger, IKZ.

Bildergalerie von Lokalkompass.de: LINK.

Quelle: Wochenkurier Iserlohn.

Quelle: Stadtspiegel Iserlohn.

Quelle: Iserlohner Kreisanzeiger, IKZ.

Quelle: Iserlohner Kreisanzeiger, IKZ.

Quelle: Iserlohner Kreisanzeiger, IKZ.

Quelle: Iserlohner Kreisanzeiger, IKZ.

Quelle: Westfälischer Anzeiger.

Quelle: Iserlohner Kreisanzeiger, IKZ.

1999

2001

2007 / 2008

Die 3 Fotos der Arbeiten von Pia Fries mit freundlicher Genehmigung der
Courtesy Mai 36 Galerie, Zürich.

Quelle: Iserlohner Kreisanzeiger, IKZ.

Quelle: Iserlohner Kreisanzeiger, IKZ.

Quelle: Stadtspiegel Iserlohn.

Quelle: Stadtspiegel Iserlohn.

Ausstellungs-Impressionen

Pia Fries 2011 2
Pia Fries 2011 3
Pia Fries 2011 1

 

Der Kunstpreis: LINK.
Die bisherigen Kunst-Preisträger: LINK.
Pia Fries bei wikipedia: LINK.
Pia Fries in der “Mai 36 Galerie” Zürich: LINK.
Artikel aus dem Handelsblatt 01/2011: LINK.

zurück zur Startseite der HP

zurück zur “Rückblick” Hauptseite