Kunstverein   V i l l a W e s s e l   Iserlohn

Irmgart Wessel-Zumloh

Bibliographie

Verzeichnis der Literatur
von und über Irmgart Wessel-Zumloh.

Teil 3 / 4.
Irmgart Wessel-Zumloh: Erwähnungen zu/über/von Irmgart Wessel-Zumloh. Aus den Jahren: 1962 bis 1974.

T I T E L

Foto

B E S C H R E I B U N G

Nebenwerke
(Irmgart Wessel-Zumloh ist neben anderen Künstlern beschrieben)

Kunstreport `74
22. Jahresausstellung des Deutschen Künstlerbundes
12. Oktober bis 24. November 1974
1974

C001 KunstreportIwz1974a1MBkl

Ausstellungbuch zur Gemeinschaftsausstellung
(in schwarz weiss). 95 Aussteller. In Mainz u.a.
im Mittelrheinischen Landesmuseum, in der Rheingoldhalle und im Gutenberg-Museum.
Irmgart Wessel-Zumloh im Bereich der
“Prisma 74” und der “Hommage á Gutenberg”. Ganzseitig einige Daten und Abbildung von
“Am Mittag fliegt der Pfeil” 1974 (das Bild
wurde anschließend völlig umgemalt).

Hagen - Veranstaltungskalender
Informationen / Termine / Programme
September 1974

C002 dHagenSept1974MB1kl

Veranstaltungskalender für Hagen mit 24 Seiten in schwarz weiss. Deckblatt farbig.
Irmgart Wessel-Zumloh wird auf Seite 9 besprochen bezüglich Ihrer Ausstellung in der Galerie Nova.
Mit einem Foto bei der Arbeit im Atelier.

Kreis Iserlohn, Beiträge zur Landeskunde
Heft 8, 1974
August 1974

C003 1974kreis1MBkl

Heft in schwarz weiss, 27 Seiten, fortlaufend
nummeriert, hier: S. 181 - 204.
Irmgart Wessel-Zumloh als Deckblatt Abbildung “Kreishaus Iserlohn, Wandbild Vorraum
Sitzungssaal” sowie S. 201 - 204 Artikel
von Dr. Angela Blume und Heinz Störing
mit Foto der Künstlerin und Abbildung des
Buntglasfensters Kreishaus Iserlohn.

Westdeutscher Künstlerbund
16. Ausstellung 1974
“Vorstufen und Resultate”
Karl-Ernst-Osthaus-Museum Hagen
15. Juni bis 28.Juli 1974

C004 WDK1974a1MBkl

Umfangreicher Katalog zur Ausstellung in
schwarz weiss. Die Ausstellung  mit dem Titel
“Vorstufen und Resultate” ist die 16. Ausstellung
des Westdeutschen Künstlerbundes.
Irmgart Wessel-Zumloh ganzseitig mit Kurz-
biographie, Preisen und Ausstellungen sowie der Abbildung von “Der Spiegeltisch” 1972,
“Vor dem Spiegel” 1953 und “Innenraum” 1953/54 sowie 2 weiteren Zeichnungen.

Kunstreport `73
21. Jahresausstellung des Deutschen Künstlerbundes
08. Dezember 1973 bis 20. Januar 1974
1974

C005 KunstreportIwz1973a1MBkl

Ausstellungbuch zur Gemeinschaftsausstellung
(in schwarz weiss). 136 Aussteller.
In Berlin in der Akademie der Künste.
Irmgart Wessel-Zumloh in der “Prisma 73”
Ausstellung. Ganzseitig mit Zitat, wenigen Daten
und Abbildung von “Ballett”, 1973, 80 x 100cm.

Neue Darmstädter Sezession
Darmstadt 1973
18. Jahresausstellung mit Künstlern aus Paris Mathildenhöhe / Staatstheater / Ziegelhütte
15. September bis 28. Oktober 1973

C006 dNeuDarSzSept1973MB1kl

Katalog zur Ausstellung in schwarz weiss.
Irmgart Wessel-Zumloh genannt mit drei Arbeiten:
Nr. 244 “Auf dem Küchentisch” 1971,
Nr. 245 “ce que nous aimons” 1972 (Abbildung)
und “Rot-Grün” 1972.

Sammlung Dobermann
Landesmuseum Münster
20.05. bis 01.07.1973
1973

C007 S0033x1MBkl

Umfangreicher Ausstellungskatalog. Diverse
Abbildungen in farbig und schwarz weiss. Die
farbigen Fotos auf aufwendigen Doppelseiten.
Irmgart Wessel-Zumloh genannt
ohne Abbildung mit Nr. 202
“Weiße Flasche, schwarzer Becher” 1961.

Kunst der Gegenwart
Kalender 1973
der Arbeiterwohlfahrt

C008 1973kalender1MBkl

Kalender der Arbeiterwohlfahrt für das Jahr 1973. Farbig. 26 Künstler, je mit der ganzseitigen
Abbildung einer Arbeit in Farbe und eines
biografischen Textes auf der Rückseite.
Irmgart Wessel-Zumloh mit “Marokko Tablet”,
einem Pastell von 1969 für “Januar”.

Westfälische Kunst 72
20 Jahre Konrad von Soest-Preis
Landesmuseum Münster
10.12.72 bis 28.01.73

C009 dWestfKu1975MB1kl

Irmgart Wessel-Zumloh als Preisträgerin mit 5 Seiten: Name und Jahr sowie Vorstellung der Jury
(u.a. Grochowiak, Hermanns, Hesse-Frielinghaus
und Emil Schumacher), Foto Lebenslauf und
gezeigte Bilder sowie 3 ganzseitige Abbildungen.
“Trend-shop” 1970, “couture” 1972
und “Garderobe” 1971.

Westdeutscher Künstlerbund
15. Ausstellung in Hagen
in Zusammenarbeit mit dem
Karl-Ernst-Osthaus-Museum Hagen
21.10. bis 17.11.1972

C010 Sc0053MB1kl

Umfangreicher Katalog zur Ausstellung in
schwarz weiss. Die Ausstellung  mit dem Titel
“Arbeiten und Kommentare” ist die 15. Ausstellung
des Westdeutschen Künstlerbundes und wurde unterstützt von der Fritz-Berg-Stiftung, sie fand in
der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer
statt. Irmgart Wessel-Zumloh ganzseitig mit einem eigenen Text und der Abbildung von “Garderobe I”
von 1971 und der Nennung von
“3 Früchte” und “Sonderangebot”.

Deutscher Künstlerbund,
20. Ausstellung, “Prisma 72”
Rheinisches Landesmuseum Bonn, 1972
01.09. bis 15.10.1972

C011 20DKB1972BonnKL

Ausstellungsheft zur
20. Gemeinschaftsausstellung in Bonn.
 IWZ: 1 x genannt und abgebildet:
Nr. 262 „Boutique” 1970/71, Öl, 100 x 100 cm.

iserlohner kunstenaars in almelo
07. April bis 30. April 1972

C012 1972IsAlmeloKunstIWZ1MBkl

Faltblatt zur Ausstellung mit 9 Iserlohner Künstlern,
dabei Irmgart Wessel-Zumloh als einzige Frau.
Halbseitig mit Porträtfoto, Kurzbiografie,
Kunstpreise und Ausstellungen
sowie 4 genannten Arbeiten:
Nr. 61 “Auf grauem Tisch” 1966,
Nr. 62 “Drei Früchte” 1970,
Nr. 63 “Mit Blau und Rot” 1966 und Nr. 64
“Im Atelier Hochformat” 1966. Keine Abbildung.

Neue Darmstädter Sezession
17. Jahresaustellung
Darmstadt, Mathildenhöhe
11. September bis 25. Oktober 1971

C013 dDarmMathHö1971MB1kl

Begleitheft zur Ausstellung in schwarz weiss.
69 Seiten. Irmgart Wessel-Zumloh mit 7 Arbeiten genannt, davon zwei Abbildungen.
Nr. 378 “Im Hotel Salam”,
Nr. 379 “Grüner Gartentisch”, Nr. 380
“Jahreszeit für Stiefel”, Nr. 381 “Marokko-Tablett”,
Nr. 382 “Sommerschlußverkauf”,
Nr. 383 “Life-Sendung” (Abb.) und Nr. 384
“Im Hause nebenan” (Abb.).

Moderne Duitse Kunst
Einhundert Bilder aus dem Landesmuseum Münster
Wanderausstellung in Brügge, Orleans, Enschede und Bielefeld
1970/1971

C014 S0038x1MBkl

Begleitbuch zur Wanderausstellung. 105 Seiten,
teilweise farbig. Irmgart Wessel-Zumloh genannt
ohne Abbildung mit “Stilleben mit Blau” 1960.

“hier”
Dortmunder Kulturarbeit / Kulturamt
Heft 21/70, Dezember 1970
1970

C015 S0045y1MBkl

Aufwendiges Heft für und zur Kultur in Dortmund,
43 Seiten, viel in Farbe. Die abgebildeten Werke
Irmgart Wessel-Zumlohs, teils großformatig,
durchziehen das gesamte Heft.
13 Abbildungen, davon 3 in Farbe.
Eine Seite Biographie.

prisma `70
18. Ausstellung des Deutschen Künstlerbundes
Rheinisches Landesmuseum und
Städtische Kunstsammlungen
18. September bis 01. November 1970

C016 S0043x1MBkl

Umfangreicher Ausstellungskatalog, diverse
Abbildungen, alle in schwarz weiss.
Irmgart Wessel-Zumloh im erweiterten Vorstand
und mit Nr. 402 “Trend Shop” 1970 (Abbildung).

Westdeutscher Künstlerbund
14. Ausstellung 1970
Karl-Ernst-Osthaus-Museum Hagen
14. Juni bis 12. Juli 1970  sowie
Museumsverein im
Suermondt-Museum Aachen
13. September bis 01. November 1970

C017 1970WestDtKüBu1MBkl

Ausstellungsheft, 58 Seiten, Deckblatt farbig, viele Abbildungen, alle in schwarz weiss.
Texte sowie Künstler- und Ausstellungsverzeichnis.
Irmgart Wessel-Zumloh genannt mit einer Arbeit
ohne Abbildung: “Modeartikel” 1969.

Neue Darmstädter Sezession
Duisburg 1970
im Wilhelm-Lehmbruck-Museum Duisburg
10. Januar bis 05. Februar 1970

C018 SKMBT_C353110030411010iwz19701MBkl

Begleitheft zur Ausstellung, 52 Seiten, schwarz weiss, viele Abbildungen, Künstlerverzeichnis.
U.a. Grieshaber, Seitz, Trier.
Irmgart Wessel-Zumloh auf Seite 48 dreimal
genannt und einmal abgebildet:
Nr.137 “Hochformat Mittelfeld braun” 1965 (Abb.),
Nr. 138 “Notturno” 1966 und Nr. 139 “Terasse” 1967.

Neue Darmstädter Sezession
Darmstadt 1969
Mathildenhöhe Darmstadt
04. Oktober bis 15. November 1969

C019 1969NeDaSzXVI1MBkl

Heft zur Ausstellung, 78 Seiten, Deckblatt farbig,
viele Abbildungen, alle in schwarz weiss.
Texte und Künstler- sowie Mitgliederverzeichnis.
Irmgart Wessel-Zumloh auf Seite 47 genannt mit
Nr. 181 “Hochformat Mittelfeld braun” 1965
(Abbildung), Nr. 182 “Notturno” 1966 und
Nr. 183 “Terrasse” 1967.

GEDOK München
Malerei  Grafik  Plastik  Keramik  Textil
12. September bis 12. Oktober 1969 

C020 1968GEDOKmüIWZ1MBkl

Begleitheft zur Ausstellung. Schwarz weiss.
Irmgart Wessel-Zumloh genannt mit drei Arbeiten:
Nr. 104 “Mit Blau und Rot” 1966, Nr. 105
“Roter Tisch” 1966 (Abbildung) und Nr. 106
“Grisaille mit Birnen und Zinnkrug”1967.
Nr. 106 ganzseitig abgebildet.

Deutscher Künstlerbund,
17. Ausstellung, Hannover 1969.
Kunstvereun Sophienstrasse 2, Kubus an der Aegidienkirche und Orangerie Herrenhausen,
07.06. bis 27.07.1969

C021 17DKB1969HNKL

Ausstellungsheft zur
17. Gemeinschaftsausstellung 1969 in Hannover.
 IWZ: 1 x genannt und abgebildet: Nr. 450
„Im Hotel Salam” 1969, Öl, 53 x 53 cm.

Galerie Wolfgang Ketterer
München
Lagerkatalog 45
1968

C022 Scanne281MBkl

Lagerkatalog der Galerie mit 240 Seiten in
schwarz weiss, Deckblatt in farbig.
Irmgart Wessel-Zumloh unter Position 1868 mit “Stilleben mit Flasche”, Öl auf Leinwand,
50 x 68.5 cm, 1962. Keine Abbildung.

Deutsche Druckgraphik,
1958 - 1968,
in der Edition Rothe.
Kohlhammer
1968

C023 1968iwzDruchGra1MBkl

Zehn Jahre Edition Rothe
Ein vollständiger Katalog des Verlages mit
366 Abbildungen (alle in schwarz weiss).
Irmgart Wessel-Zumloh als
Nr. 106 mit “Stilleben mit Fisch”,
24.9 x 32.1 cm, 65 Exemplare.

Märkisches Museum der Stadt Witten
“Kunstsammlung der Stadt Witten”
Erster Band: “Deutsche Malerei und Graphik
seit 1900.
1968

C024 S0050a19681MBkl

Buch. 156 Seiten. Vorwort Dr. Nettmann.
Auflistung der Werke im Museumsbesitz.
Irmgart Wessel-Zumloh vertreten mit fünf
Arbeiten: “Strandszene” 1949,
“Ihmert im Sauerland” (Inv. 410 a), 1951,
“Ihmert im Sauerland” (Inv. 410 b) 1951,
“Toilettentisch II” 1954 (Abbildung)
und “Mit blauer Vase” 1956.

Deutscher Künstlerbund,
16. Ausstellung, Nürnberg 1968.
Kunsthalle Lorenzerstr. und Künstlerhaus
Am Königstor.
20.07. bis 01.09.1968

C025 16DKB1968NürnbergKL

Ausstellungsheft zur 16. Gemeinschafts-
ausstellung 1968 in Nürnberg.
IWZ: 1 x genannt und 1 x abgebildet: Nr. 344,
„Koffer Packen” 1968, Öl / LW,
130 x 140 cm.

Westdeutscher Künstlerbund
13. Ausstellung 1968
Karl-Ernst-Osthaus-Museum Hagen und
Bürgerhalle der Stadt Hagen
11. Mai bis 09. Juni 1968

C026 1968WestDtKüBu1MBkl

Ausstellungsheft, 65 Seiten, Deckblatt farbig, viele Abbildungen, alle in schwarz weiss.
Einführungstexte von Dr. Herta Hesse
und Günter Drebusch.
Künstler- und Ausstellungsverzeichnis.
Irmgart Wessel-Zumloh genannt mit einer
Arbeit ohne Abbildung: “Couture” 1968.

Deutscher Künstlerbund,
15. Ausstellung, Karlsruhe 1967.
Badischer Kunstverein Waldstr. 3 und Alte Markthalle Ettlinger Tor.
23.09. bis 29.10.1967

C027 Sca009DaKL

Ausstellungsheft zur 15. Gemeinschafts-
ausstellung 1967 in Karlsruhe.
Irmgart Wessel-Zumloh: 3 x genannt und
2 x abgebildet in s/w,
„Rondo“, 1967 als Nr. 364 Teil 1 auf S. 76
und „Fruchtschale mit Birnen” 1957 (Abb.)
als Nr. 143 sowie genannt “Schlesische Flüchtlinge” 1947 als Nr. 142 Teil 2 auf S. 105.

XX. Singener Kunstausstellung 1967
Malerei  Grafik  Plastik
Singener Rathaus / Ekkehardschule
05. August bis 27. August 1967

C028 Scanne9aa

Katalog zur Ausstellung. 107 Seiten. Zahlreiche Abbildungen in schwarz weiss, Deckblatt in
Farbe. Irmgart Wessel-Zumloh 2 x genannt und
eine Abbildung (“Hochformat, Mittelfeld brau”
1966 -Abb.- und “In Zandvoort” 1966).

Pictures on Exhibit
30th Year
World wide views of the Art Shows
Mai 1967

C029 dPicturesMai1967MB1kl

Weltweites Magazin zu Kunstausstellungen,
74 Seiten, in schwarz weiss. Deckblatt farbig.
In englischer Sprache.
Unter “Exhibitions in Germany” wird
Irmgart Wessel-Zumloh besprochen
und gelobt mit der Ausstellung im
Ostwall-Museum in Dortmund. Keine Abbildung.

das kunstwerk - the work of art
7-8 / XX
Kunst in Berlin
April bis Mai 1967

C030 dDasKunstwerk1967MB1kl

Kunstmagazin. Irmgart Wessel-Zumloh mit
ganzseitiger Farbabbildung von
“Dunkler Tisch” 1967.
Im Leitartikel: “Neue Kunst in Moskau”.

128. Frühjahrsausstellung im
Kunstverein Hannover,
02. April bis 07. Mai 1967

C031 ScannenA09aa

Jahresausstellung Kunstverein Hannover, Begleitheft
zur Ausstellung, 109 Seiten, zahlreiche s/w-Fotos
sowie umfangreicher Werbeteil.
Irmgart Wessel-Zumloh einmal genannt mit
Nr. 243 “Hochformat, Mittelfeld braun”
(1965, Öl, 120 x 90 cm), keine Abbildung.

Kunst der Bundesrepublik Deutschland, 1967
17.02. bis 19.03.1967 Prag
30.03. bis 30.04.1967 Brno
12.05. bis 11.06.1967 Bratislava

C032 ScannenA11aa

Die Ausstellung ist eine Zusammenarbeit des tschechoslowakischen Verbandes bildender
Künstler und der Städtischen Kunstgalerie Bochum.
Umfangreicher Begleitkatalog zur Ausstellung.
136 Seiten, zahlreiche Abbildungen in schwarz weiss
und farbig. Irmgart Wessel-Zumloh mit zwei-
sprachigen Kurzlebenslauf und einer Nennung im Ausstellungsverzeichnis (“Mit blauer Vase” 1956)
ohne Abbildung.

Waldstadtinformationen
Kultur - Wirtschaft - Verkehr
Monatszeitschrift “Iserlohn”
Heft 1
Januar 1967

C033 1967iwzIsHeft1MBkl

Monatszeitschrift “Iserlohn”, 27 Seiten,
Deckblatt farbig. Irmgart Wessel-Zumloh auf der Titelseite mit Foto vor einem ihrer Werke,
auf den Seiten 3 und 4 Artikel über die
Künstlerin anläßlich der Verleihung des
Conrad-von-Soest-Preises
“Westfälischer Kunstpreis an I. Wessel-Zumloh”.

“16. Winter-Ausstellung 1966”
Malerei  Grafik  Plastik
der Bildenden Künstler v. Rheinland-Westfalen
Kunstpalast Düsseldorf Ehrenhof
04.12.1966 bis 01.01.1967

C034 Scanne16aa

Ausstellungsbegleitheft, 105 Seiten, Künstler-
verzeichnis und zahlreiche Abbildungen,
in schwarz weiss, mit Preisangaben.
Irmgart Wessel-Zumloh 3 x genannt ohne Abbildung (“Krug und 2 Birnen”, “Auf grauem Tisch”
und “Mit Traube”).

Galerie Wolfgang Ketterer
München
Lagerkatalog 38 a
Anfang 1967

C035 Sanne131MBkl

Lagerkatalog Nr 38 a, 120 Seiten in schwarz weiss. Irmgart Wessel-Zumloh unter Position 2136 mit “Stilleben mit Flasche”, Öl auf Leinwand,
50 x 68.5 cm, 1962. Mit Abbildung.

Haus der Heimat Iserlohn
“Vor 20 Jahren -
Malerei + Grafik von 1945-50”
1966

C036 Scanne15aa

Kleines Ausstellungsheft, 12 Seiten. Schwarz weiss. Davon Irmgart Wessel-Zumloh 1 Seite,
dort 8 x genannt und 1 Abbildung
(Schlesische Flüchtlinge, 1947).

Bildende Künstler im Land Nordrhein Westfalen Band 1: Süd- und Nordwestfalen
1966

C037 S0038a19661MBkl

Umfangreiches Buch, schwarz weiss, 244 Seiten.
Irmgart Wessel-Zumloh mit Kurzbiographie und
Abbildung von “Auf weißem Grund” 1959.

Kunst am Niederrhein seit 1900
Niederrheinischer Künstlerbund e.V. Kleve
im Städtischen Museum Haus Koekkoek
04. September bis 25. September 1966

C038 dKuAmNiederrh1966MB1kl

Katalog in schwarz weiss zur Austsellung.
Irmgart Wessel-Zumloh genannt mit 11 Arbeiten
(Nr. 258 bis Nr. 268).
Nr. 258 “Poterie” 1965 abgebildet.

Hommage á Franz Roh
Gesellschaft der “Freunde junger Kunst”
Ausstellung im Kunstverein München
23.07. bis 22.08.1966

C039 Scanne12aa

64ig seitiges Ausstellungsbegleitheft, Ausstellungsverzeichnis und diverse
Abbildungen, alle in schwarz weiss.
Irmgart Wessel-Zumloh
einmal genannt und abgebildet
(“Im Halbrund” 1965).

Deutscher Künstlerbund,
14. Ausstellung, Essen 1966.
Ausstellungshallen am Gruga-Park.
02.07. bis 31.07.1966

C040 Scanne17aa

Ausstellungsheft zur 14. Gemeinschafts-
ausstellung 1966 in Essen.
Irmgart Wessel-Zumloh: 2 x genannt,
ohne Abbildung,
„Notturno, 1966” als Nr. 430 und
“In der Bar White-Horse, 1966” als Nr. 431.

Westdeutscher Künstlerbund
12. Ausstellung 1966
Karl-Ernst-Osthaus-Museum Hagen
05.06. bis 03.07.1966

C041 Scanne11aa

Ausstellungsbegleitheft, 60 Seiten, zahlreiche Fotos
in schwarz weiss, Deckblatt farbig.
Irmgart Wessel-Zumloh 2 x genannt mit einer
Abbildung (“Bild 130 x 140”,
1965 -Abb.- und “Toilettentisch” 1965).

127. Frühjahrsausstellung im
Kunstverein Hannover,
13. März bis 17. April 1966

C042 127KVHN1966KL

Jahresausstellung Kunstverein Hannover, Begleitheft zur Ausstellung, 90 Seiten, zahlreiche s/w-Fotos sowie umfangreicher Werbeteil. Irmgart Wessel-Zumloh einmal genannt mit Nr. 211 “Stilleben”
(1965, Öl, 130 x 140 cm), keine Abbildung.

“15. Winter-Ausstellung 1965”
Malerei  Grafik  Plastik
der Bildenden Künstler
v. Rheinland-Westfalen
Kunstpalast Düsseldorf Ehrenhof
05.12.1965 bis 02.01.1966

C043 1965WiAus1MBkl

Ausstellungsbegleitheft, 48 Seiten Künstler-
verzeichnis sowie zahlreiche weitere Seiten mit  Abbildungen und Werbung,
in schwarz weiss, mit Preisangaben.
Irmgart Wessel-Zumloh 3 x genannt, davon eine Abbildung (“Prager Stilleben II” (Abb.), “Prager Stilleben” und “Poterie”).

Expression
Internationale Kulturelle Frauenzeitschrift
numero 1
1966

C044 1964express1MBkl

Kunstzeitschrift, 49 Seiten in schwarz weiss,
Deckblatt farbig.
Irmgart Wessel-Zumloh auf Seite 38 besprochen
und auf Seite 42 abgebildet mit
“Auf blauer Decke” von 1957.

Die neue Darmstädter Sezession
Herbstausstellung 1965
Mathildenhöhe in Darmstadt
12. September bis 17. Oktober 1965

C045 dNeuDarSzHerbst1965MB1kl

Katalog zur Ausstellung. In schwarz weiss. Irmgart Wessel-Zumloh 3 x genannt, 1 x abgebildet.
Nr. 180 “Poterie” 1964,
Nr. 181 “Ein Korb mit Früchten” 1965
(Abbildung) und Nr. 182 “Prager Stilleben” 1965.

Contemporary painting in GERMANY
Auckland City Art Gallery
Mai und August 1965

C046 1965ContempPainIWZ1MBkl

Begleitheft zur Ausstellung, organisiert von der
Auckland City Art Gallery für das
Queen Elizabeth II Arts Council.
Irmgart Wessel-Zumloh erwähnt und beschrieben
im Einführungs-Text von John Anthony Thwaites. Weiterer Text zur Künstlerin sowie genannt mit
drei Arbeiten: Nr. 59 “Im Boudoir” 1964,
Nr. 60 “Zur-zeit-der Weinlese” 1965 und mit
Nr. 61 “Mit schwarzem Krug” 1959 (Abbildung).

deutsche graphik heute “druckgraphik”
Augsburger Rathaus 1965
29. April bis 07. Juni 1965

C047 1965Druckgraphik1MBkl

Buch zur Ausstellung unter Schirmherrschaft des Bayerischen Kultusministers Dr. Ludwig Huber. Ausstellungsverzeichnis mit 183 Graphiken mit diversen Abbildungen.Irmgart Wessel-Zumloh mit “Schwarz-Rot” (1. Andruck) 1960 und “Mit Rot” 1963 (Abbildung).

126. Frühjahrs-Austellung im
Kunstverein Hannover,
14. März bis 25. April 1965

C048 126HN1965KL

Jahresausstellung Kunstverein Hannover, Begleitheft
zur Ausstellung, 84 Seiten, zahlreiche s/w-Fotos
sowie umfangreicher Werbeteil.
Irmgart Wessel-Zumloh einmal genannt als
Nr. 160 mit “Zurück aus Forio”
(1964, Öl, 80 x 100 cm), keine Abbildung.

Neue Darmstädter Sezession 1964
Kunsthalle am Steubenplatz Darmstadt
Aquarell * Zeichnung * Kleinplastik
12. Oktober bis 15. November 1964

C049 dNeuDarSz1964MB1kl

Katalog in schwarz weiss zur Ausstellung.
Irmgart Wessel-Zumloh genannt mit drei Arbeiten,
davon eine in einer halbseitigen Abbildung. Nr. 131 “Schwarz-Rot”, Nr. 132 “Ranke und Krug” (Abb.)
und Nr. 133 “Um einen weißen Krug herum”.

das kunstwerk - the work of art
11-12 / XVII
Kunst in Berlin
Mai bis Juni 1964

C050 1964DasKunstwerkAA

Kunstmagazin. Irmgart Wessel-Zumloh ohne
Abbildung. Genannt in einem Artikel
“Berliner Kunstbrief” zum Künstlerbund.

ARTS - arts magazine
May-June 1964

C051 1964arts1MBkl

Hochwertiges Zwei-Monats-Kunstmagzin.Weltweite Informationen zum Kunstmarkt in englischer Sprache. 120 Seiten in schwarz weiss.
Irmgart Wessel-Zumloh mit der Abbildung von
“Jug and Bowl” 1959 auf Seite 105 sowie
Besprechung im Text auf den Seiten 106 + 108.

Deutscher Künstlerbund,
13. Ausstellung, Berlin 1964.
Akademie der Künste,
22.03. bis 26.04.1964.
Hochschule für bildende Künste,
21.03. bis 03.05.1964.
Haus am Waldsee, 21.03. bis 03.05.1964.

C051 a iwz DKB x iwz 1964_2 kl

Ausstellungsheft zur 13. Gemeinschaftsausstellung 1964 in Berlin mit Sonderschau
“Von der Gründung 1904 bis zum Verbot 1936”.
IWZ: 1 x genannt (S. 108),
1 Abbildung Nr. 186 (S. 156),
„Abenteuerliche Tische“, Triptichon, Öl, 1963,
130 x 340 cm.

Graphische Selbstbildnisse unseres Jahrhunderts
Karl-Ernst-Osthaus-Museum Hagen
01. Februar bis 30. März 1964

C052 Selbstbildnisse1MBkl

Begleitheft zur Ausstellung, 27 Seiten,
schwarz weiss. Einführung Dr. Hesse.
Mit Kirchner, Beckmann, Kollwitz,
O. Müller, Dix, Pechstein, Felixmüller,
Schultze, Schumacher, Wessel und
Wessel-Zumloh u.a..
Irmgart Wessel-Zumloh mit “Selbstbildnis” 1943, Bleistiftzeichnung (ohne Abbildung). 

Neue Darmstädter Sezession 1964
Kunsthaus Hamburg
24. Januar bis 23. Februar 1964

C053 dDarmSz1964MB1kl

Katalog zur Ausstellung. Irmgart Wessel-Zumloh
mit einer halben Seite. Dort Abbildung von
“Hymnus dreiteilig” 1961 (nur Mittelteil).

arte actual aleman
Buenos Aires, Montevideo und Santiago
1963

C054 ScannenA14aa

Katalog zur Ausstellung, 80 Seiten, zahlreiche Abbildungen in schwarz weiss.
Irmgart Wessel-Zumloh  2 x genannt
und eine Abbildung.
(„Con Roja“, Öl, 1961, 90 x 110 - Abb.-
und „Con negro“ Öl, 1961, 60 x 80 cm).

Neue Darmstädter Sezession
Herbstausstellung 1963
auf der Mathildenhöhe in Darmstadt
05. Oktober bis 17. November 1963

C055 1963NeDaSz1MBkl

Katalog zur Ausstellung.
Irmgart Wessel-Zumloh mit einer halben Seite
und Nr. 131 “Hymnus, dreiteilig” von 1961.
Mittelstück des Triptychon in
schwarz weiss abgebildet.

Alte und neue Kunst im Erzbistum Paderborn
Verein für christliche Kunst
Band 13, 13. Jahresgabe
1963

C056 1963ErzbPaderbIWZ1MBkl

Buch, 103 Seiten, schwarz weiss.
Irmgart Wessel-Zumloh auf Seite 80 mit der
Abbildung der “Rosette für St. Aloysius Iserlohn”.

“Brigitte”
Frauenmagazin, Ausgabe 14/1963
25. Juni 1963

C057 1963BrigitteIWZ1MBkl

In der Wochenzeitschrift für Frauen “Brigitte” wird Irmgart Wessel-Zumloh in der Serie “Maler von heute” auf Seite 99 mit einem einspaltigem Text von
Dr. Gottfried Sello sowie einer ganzseitigen farbigen Abbildung von “Mit Rot I” 1961 dargestellt.

Deutsche Graphik der Gegenwart
1958-1963
Edition Rothe Heidelberg
01. Juni 1963

C058 1963RotheHeid1MBkl

Kunstbuch im Kleinformat, 68 Seten, Deckblatt farbig ansonsten in schwarz weiss. 168 Abbildungen.
Mit einem Vorwort von Maria Rothe.
Irmgart Wessel-Zumloh auf Seite 43 mit der Graphik “Stilleben mit Fisch” 1961 (Abbildung).

Deutscher Künstlerbund,
12. Ausstellung, Stuttgart 1963.
Württembergischer Kunstverein,
Kunstgebäude.
18.05. bis 30.06.1963

C059 ww1963Stuttg1MBkl

Ausstellungsheft zur 12. Gemeinschaftsausstellung 1963 in Stuttgart mit Sonderschau “Druckgrafik -
Farbig und Schwarz-Weiss”.
IWZ: 5 x genannt, 1 Abbildung. Nr. 355
„Am anderen Morgen“, Öl, 1962,
90 x 150 cm, Nr. 356 „Mittags zwei Uhr“, Öl, 1963, 130 x 160 cm, Nr. 357 „Happy birthday“, Öl, 1963, 200 x 90 cm, Nr. 358 „Mit Rot, Einzeldruck“, Radierung zweifarbig, 1960, 24.4 x 32 cm, Nr. 359
„ Mit Blau, Einzeldruck“, Radierung zweifarbig, 1960,
24.4 x 32 cm. Nr. 357 ist in s/w abgebildet.

VIIIe Exposition
Le Club International Feminin
Musée d’ Art Moderne de la ville de Paris
Peinture Sculpture Gravure
Section Allemande
27. April bis 21. Mai 1963

C060 1963ClubInt1MBkl

Kleines, aufwendiges Kunstbuch. 6 Künstlerinnen
mit je zwei Seiten vorgestellt. Erste Seite Name
der Künstlerin und Nennung der ausgestellten Werke, zweite Seite eingeklebtes Echt-Foto.
Maria Caspar-Filser, Ida Kerkovius,
Anna von Schubert, Adèlaide von Block,
Priska von Martin und Irmgart Wessel-Zumloh
(mit  4 Arbeiten genannt: a) “Triptyque”,
b) “Avec Cadmium”, c)  “Nature morte” (Abbildung)
und d) “Table de jardin”).

VIIIe Exposition
Le Club International Feminin
Peinture Sculpture Gravure
27. April bis 21. Mai 1963

C061 1963LeClub1MBkl

Heft zur Ausstellung, 36 Seiten in schwarz weiss, Deckblatt farbig. Irmgart Wessel-Zumloh aus Seite 5
mit 4 Arbeiten genannt: Nr. 14 “Triptyque”,
Nr. 15 “Avec Cadmium”, Nr. 16 “Nature morte”
und Nr. 17 “Table de jardin”.
Nr. 16 ganzseitig abgebildet.

124. Frühjahrs-Austellung im
Kunstverein Hannover,
10. März bis 14. April 1963

C062 1963HN124aa

Jahresausstellung Kunstverein Hannover, Begleitheft
zur Ausstellung, 70 Seiten, zahlreiche s/w-Fotos
sowie umfangreicher Werbeteil.
Irmgart Wessel-Zumloh zweimal genannt als
Nr. 168 mit “Weiße Fruchtschale”
(1962, Öl, 28.7 x 39 cm mit Abbildung) und
als Nr. 169 mit “Mit blauer Decke”
(1962, Öl, 32 x 42 cm).

Westfalens Beitrag zum 20. Jahrhundert
Städtische Kunsthalle Recklinghausen
26. Januar bis 10. März 1963

C063 1963Westfalen1MBkl

Buch, ca. 97 Seiten, viel Fotos in Farbe.
Irmgart Wessel-Zumloh mit insgesamt 3 Seiten.
Eine Seite Text und Biographie sowie Nennung
der ausgestellten 4 Werke.
2 ganzseitige Abbildungen in schwarz weiss:
“Nature morte” 1962 und “Stilleben mit Blau” 1960.

Deutsche Kunst des XX. Jahrhunderts -
Deutsche Kunst von 1910 bis zur Gegenwart.
Saloniki Dezember 1962,
Athen Dezember 1962,
Beirut Januar 1963

C064 196263DtKu1MBkl

Buch zur Ausstellungsserie in Saloniki, Athen und
Beirut. 97 Seiten. Sowohl farbig wie schwarz weiss. Geleitwort Will Grohmann. U.a. Baumeister,
Beckmann, Feininger, Heckel, Hofer, Jawlensky .... Irmgart Wessel-Zumloh auf 2 Seiten.
Kurzbiographie, Nennung von 2 Arbeiten mit
einer Abbildung: Nr. 96 “Im blauen Grund” 1959
und Nr. 97 “Mit rosa Vase” 1962 (Abb.).

Deutsche Kunst des XX. Jahrhunderts -
Deutsche Kunst von 1910 bis zur Gegenwart.
Saloniki Dezember 1962,
Athen Dezember 1962,
Beirut Januar 1963

C065 1962KrypAA

4 seitiger Flyer zur Ausstellung in schwarz / weiß,
in kyrillischer Schrift, ohne Abbildungen.
Irmgart Wessel-Zumloh 2 x genannt.

Pittura Scultura Arti Decorative
1952 - 1962
1962

C066 S0047a19621MBkl

Buch, 97 Seiten in schwarz weiss.
Irmgart Wessel-Zumloh eine Seite mit
Kurzbiographie und Abbildung
“Auf blauer Decke” 1957.

Wegzeichen im Unbekannten.
Neunzehn deutsche Maler zu Fragen der zeitgenöschischen Kunst.
Wolfgang Rothe Verlag KG Heidelberg,
Gerabronn / Württ.
1962

C067 Scan0015cvbaKL

Wolfgang Rothe befragt zwischen 1960 und 1962 neunzehn deutsche Maler, darunter
Irmgart Wessel-Zumloh als einzige Frau,
jeweils zu 6 Fragen. 132 Seiten in s/w..
I. Wessel-Zumloh mit 6 Seiten, bestehend aus selbstverfasstem Text (die Antworten) und drei Abbildungen von Zeichnungen. IWZ als einzige
Frau neben Brüning, Cavael, Fekete,
Grieshaber, Platschek, Schumacher,
Trökes, Schultze, Thieler, Hoehme u.a..

Sixteen German Artists
The Corcoran Gallery of Art, Washington, D.C.
27. November bis 30. Dezember 1962
The Columbus Gallery of Fine Arts, Columbus, Ohio
15. Januar bis 14. Februar 1963
Munson-Williams-Proctor Institute, Utica, Ney York
01. März bis 31. März 1963
Kalamazoo Institute of Arts, Kalamazoo, Michigian
22. Juni bis 19. August 1963
City Art Museum of St. Louis, St. Louis, Missouri
23. September bis 22. Oktober 1963
Virginia Museum of Fine Arts, Richmond, Virginia
01. Dezember bis 31. Dezember 1963

C068 1962sixteenIWZ1MBkl

Eine Ausstellung organisiert und unter der Schirmherrschaft der Deutschen Botschaft und
der Vereingten Staaten. Irmgart Wessel-Zumloh
erwähnt im Text von John Anthony Thwaites (S.6)
sowie auf Seite 21 ganzseitig mit Abbildung
“Mit Rot” 1961, kurzer Biographie Nennung
der 5 ausgestellten Werke:
Nr. 64: “Still Life” 1960,
Nr. 65: “With Light-Green Jug” 1960,
Nr. 66: “Still Life with Fish” 1960,
Nr. 67: “With Red” 1961 und
Nr. 68: “Triptych, Yellow” 1962.

Westfälische Grafik 1962,
Städtisches Gustav-Lübcke-Museum
Hamm / Westfalen,
20. Oktober bis 18. November 1962

C069 1962WestfGrAA

Begleitbuch zur Ausstellung, 93 Seiten, zahlreiche Abbildungen in s/w, Irmgart Wessel-Zumloh mit Foto und Kurzbiographie, 2 x genannt (“Schwarz-Rot” 1960 und “Schwarz-Blau” 1961, beides Radierungen.
Eine davon abgebildet.

das kunstwerk - The Work of Art
Kunstzeitschrift
4 / XVI
Oktober 1962

C070 1962DasKunstwerk1MBkl

“Eine Zeitschrift über alle Gebiete der
bildenden Kunst”. 60 Seiten in schwarz weiss.
Irmgart Wessel-Zumloh abgebildet auf Seite 42
mit “Triptychon” von 1962,
dazu auf Seite 53 eine Anzeige
der Neuen Galerie im
Künstler Haus München zur Ausstellung.

werk
Architektur und Kunst
Ausgabe 10
Oktober 1962

C071 1962werk1MBkl

Umfangreiche “Schweizer Monatsschrift für
Architektur, Kunst und Künstlerisches Gewerbe”
in farbig und schwarz weiss. Irmgart Wessel-Zumloh
in einem Artikel von Franz Roh “Strömungen
heutiger deutscher Malerei”,
dort besprochen und halbseitig abgebidet in
schwarz weiss mit “Auf blauer Decke” von 1957.

Grosse Kunstausstellung München 1962,
Haus der Kunst München,
09. Juni bis 07. Oktober 1962

C072 Scannen0001KL

Offizielle Katalog zur Ausstellung, 178 Seiten sowie großer Werbeteil, Irmgart Wessel-Zumloh genannt mit Nr. 359 “Weiße Schale und weiße Flasche”
(Öl, 90 x 130 cm), keine Abbildung.

Westdeutscher Künstlerbund
10. Ausstellung 1962
Karl-Ernst-Osthaus-Museum Hagen
12. Mai bis 17. Juni 1962

C073 1962HgWDK1MBkl

Begleitheft zur Ausstellung. Deckblatt farbig, ansonsten schwarz weiss. Irmgart Wessel-Zumloh genannt und abgebildet mit Nr. 217
“Triptychon, rechts rot” von 1961.

zurück zur Startseite
der Villa Wessel

weiter zu Teil 4 / 4 der
Wessel-Zumloh Bibliographie

weiter zu Teil 4 / 4 der
Wessel-Zumloh Bibliographie