Kunstverein   V i l l a W e s s e l   Iserlohn

Villa Wessel  /  Wessel Verein
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass bei öffentlichen Veranstaltungen
(z.B. Vernissagen) in der Villa Wessel häufig Fotos gemacht werden. Diese werden zum Teil z.B. auf der Internetseite des Vereins unter
www.villa-wessel.de oder im Rundbrief veröffentlicht.
Mit dem Betreten der Räumlichkeiten der Villa Wessel erklären sich die Besucher damit einverstanden.

18. Februar 2023 -  16. April 2023
Vernissage: 17. Februar 2023, 19:00 Uhr

Emil SCHUMACHER
“Rote Bilder”

Die Ausstellung wird realisiert mit Unterstützung
des des Emil Schumacher Museums Hagen
und privater Leihgeber.

Zur Vernissage spricht:
Prof. Dr. Christoph Zuschlag
Professur für Kunstgeschichte der Moderne und der Gegenwart, Universität Bonn.
Leitung der “Forschungsstelle Informelle Kunst”.
(Universität Bonn)

Frühe Arbeiten von Emil Schumacher - werden in der Ausstellung zu sehen sein!

1961 Paripa 100 80 425
1963 Augila 60 80 425
1962 Alf 100 80 425

1961
“Paripa”
100 x 80 cm

1963
“Augila”
60 x 80 cm

1962
“Alf”
100 x 80 cm

Quelle Fotos: Privatsammlung.

Links zur Emil Schumacher Ausstellung:

Emil Schumacher Museum Hagen: LINK.
Stiftung Kunst und Kultur e.V. Bonn: LINK.
Emil Schumacher in der Villa Wessel, 2003: LINK.
Google “Bilder” zu Emil Schumacher:: LINK.
Emil Schumacher bei wikipedia: LINK.

zurück zur Startseite der HP

zurück zur Presse Hauptseite