Kunstverein   V i l l a W e s s e l   Iserlohn

Irmgart Wessel-Zumloh

Bibliografie

Verzeichnis der Literatur
von und über Irmgart Wessel-Zumloh.

Teil 1 / 4.
Irmgart Wessel-Zumloh: Hauptveröffentlichungen (Monografien,
Kataloge, Einzelausstellungen). Buchmittelpunkt ist Irmgart Wessel-Zumloh.

T I T E L

Foto

B E S C H R E I B U N G

Hauptwerke
(Buchmittelpunkt ist Irmgart Wessel-Zumloh)

Irmgart Wessel-Zumloh -
Selten oder bisher nie gezeigte Bilder.
Villa Wessel, Iserlohn
24. Januar bis 09. März 2014

A057iwzBibli X iwz Plakat 2014 kl

Plakat zur Einzelausstellung mit farbiger Abbildung
von Irmgart Wessel-Zumlohs
“Milchkrug und Birne” 1959, dergl. gibt
es einen Einladungsflyer.
(Detaillierte Informationen zur Ausstellung
unter “Rückblick”)

“Irmgart Wessel-Zumloh und
Wilhelm Wessel - ein Künstlerehepaar”
Osthaus Museum im Karree
28. Oktober bis 18. November 2010

A056iwzBibli iwzWW0341MBkl

Flyer “September bis Dezember 2010” der
Veranstaltungen im Sparkassen-Karree.
Die Wessels mit einem Text sowie einer Abbildung
von Irmgart Wessel-Zumloh:“Frau” von 1970.
(Detaillierte Informationen zur Ausstellung
unter “Presse”)

Irmgart Wessel-Zumloh
Zum hundertsten Geburtstag
Villa Wessel, Iserlohn
18. August bis 14. Oktober 2007

A055iwzBibli Siwz1MBkl

Plakat zur Einzelausstellung mit farbiger Abbildung
von Irmgart Wessel-Zumlohs
“Fond rosa” 1965, dergl. gibt
es einen Einladungsflyer.
(Detaillierte Informationen zur Ausstellung
unter “Rückblick”)

Irmgart Wessel-Zumloh
“Werkauswahl”
Kunstverein Südsauerland
Großer Saal im Kreishaus Olpe
13. März bis 06. April 2005

A054iwzBibli Sc541MBkl

Einladungsflyer zur Ausstellung des Künstlerehepaares.
Zur Vernissage sprachen Dr. Irmgart Albath
(Zur Biografie der Künstler) und Rainer Danne
(Zur kunsthistorischen Würdigung).
Abgebildet ist Irmgart Wessel-Zumloh mit
“Fruchtschale auf blauer Decke” 1957.

Monografie und Werksübersicht.
„Irmgart Wessel-Zumloh,
Malerin jenseits der Stile“.
Beitrag von Dr. Erich Franz,
Hrsg.: Dr. Christoph Zuschlag.
1999

A053iwzBibli Mono0A1x0388KL

Erste umfangreiche Monographie über
Irmgart Wessel-Zumloh,
208 Seiten, aufwendiges Kunstbuch.
88 farbige und 45 schwarz weiss Abbildungen.
(Detaillierte Informationen zur Ausstellung
unter “Presse”)

Kurzausstellung
mit verkäuflichen Arbeiten aus dem
Städtischen Besitz der Stadt Iserlohn
von Irmgart Wessel-Zumloh und Wilhelm Wessel
Villa Wessel, Iserlohn
13. Februar bis 16. Februar 1998

A052iwzBibli WeZuVK kl

Farbige Einladungskarte zur Ausstellung
des Künstlerehepaares.
Abgebildet Irmgart Wessel-Zumloh mit:
“Garderobe II” 1971.
(Detaillierte Informationen zur Ausstellung
unter “Rückblick”)

Irmgart Wessel-Zumloh
Wilhelm Wessel
“Ausgewählte Bilder”
Villa Wessel, Iserlohn
01. Februar bis 02. März 1997

A051iwzBibli Scannen00521MBkl

Plakat zur Ausstellung des Künstlerehepaares mit farbiger Abbildung von Irmgart Wessel-Zumlohs
“Stilleben Hochformat” 1960, dergl. gibt
es einen Einladungsflyer.
(Detaillierte Informationen zur Ausstellung
unter “Rückblick”)

Irmgart Wessel-Zumloh
Wilhelm Wessel
“Entwürfe”
Villa Wessel, Iserlohn
15. Juni bis 28. Juli 1996

A050iwzBibli Scannen00501MBkl

Plakat zur Ausstellung des Künstlerehepaares
mit farbiger Abbildung von
Irmgart Wessel-Zumlohs Entwurf zum
“Fenster in der Kreisverwaltung Iserlohn”,
dergl. gibt es einen Einladungsflyer.
(Detaillierte Informationen zur Ausstellung
unter “Rückblick”)

Irmgart Wessel-Zumloh
Zum hundertsten Geburtstag
Villa Wessel, Iserlohn
28. Januar bis 26. März 1995

A049iwzBibli Siwz00461MBkl

Plakat zur Einzelausstellung mit farbiger Abbildung
von Irmgart Wessel-Zumlohs
“Mittags 2 Uhr” 1963, dergl. gibt
es einen Einladungsflyer.
(Detaillierte Informationen zur Ausstellung
unter “Rückblick”)

Irmgart Wessel-Zumloh
Ölbilder
Villa Wessel, Iserlohn
19. Juni bis 19. Juli 1992

A048iwzBibli 1992 iwz Plakat kl

Plakat zur Einzelausstellung mit farbiger Abbildung
von Irmgart Wessel-Zumlohs
“Rosen im Spiegel”  1970, dergl. gibt
es einen Einladungsflyer.
(Detaillierte Informationen zur Ausstellung
unter “Rückblick”)

Irmgart Wessel-Zumloh
Wilhelm Wessel
“Ausgewählte Bilder”
Villa Wessel, Iserlohn
09. September bis 15. Dezember 1991

A047iwzBibli Scannen00461MBkl

Plakat zur Ausstellung des Künstlerehepaares
mit farbiger Abbildung von Wilhelm Wessels
“Le Chandelier II” 1969,
dergl. gibt es einen Einladungsflyer.
(Detaillierte Informationen zur Ausstellung
unter “Rückblick”)

Irmgart Wessel-Zumloh
Wilhelm Wessel
“Bilder”
von Scheiblersches Haus, Iserlohn
20. Mai bis 03. Juni 1990

A046iwzBibli Scannen00451MBkl

Einladungskarte zur Gemeinschaftsausstellung
des Künstlerehepaares.

Irmgart Wessel-Zumloh
“Aquarelle 1970-1979”
Deutsche Bank Iserlohn
23. Oktober bis 05. November 1986

A045iwzBibli Sc0046l1MBkl

Einladungskarte,
Deckblattabbildung farbig (“Die Fruchtschale” 1978). Biografisches, Kunstpreise.
Einführungsrede Marieluise Spangenberg.

Galerie Christa Schübbe
Düsseldorf
Irmgart Wessel-Zumloh
“Bilder 1916 - 1979”
08. Februar bis 14. März 1981

A044iwzBibli Sc0045l1MBkl

4 seitige Einladungskarte in Querformat,
Deckblatt in farbig. Biografie, Einzel- und Gruppenausstellungen, Kunstpreise und Arbeiten
in öffentlichem Besitz sowie Texten von
Irmgart Wessel-Zumloh, Franz Roh und
John Antony Thwaites. Abbildungen
von “Sonderangebote” 1969,
“Schwarzer Tisch mit Spitzendecke” 1977,
“Juni” 1973 und “Bild” 1965.

Galerie von Braunbehrens
München
“Irmgart Wessel-Zumloh -
Ölbilder / Aquarelle”
24. April  bis 31. Mai 1979

A043iwzBibli Sc0034l1MBkl

Einladungskarte in schwarz weiss. Mit einem
Einleitungstext von Hanne Weskott sowie Biografie,
Einzel- und Gruppenausstellungen, Kunstpreisen
und Arbeiten in öffentlichem Besitz.

Kunstgemeinde Lüdenscheid
“Irmgart Wessel-Zumloh”
Lüdenscheid, Städtische Galerie,
im Alten Rathaus
05. November bis 26. November 1978

A042iwzBibli Sc0033l1MBkl

Einzelausstellung Irmgart Wessel-Zumloh.
Einladungskarte mit Terminen, Einzelausstellungen,
Biografie und Preisen und Abbildung einer Zeichnung
“26.8.71” sowie zusätzlichem Hinweis im
Programmheft unter Bildende Kunst,
dort keine Abbildung.

Galerie Walramstraße Wiesbaden
“Irmgart Wessel-Zumloh”
14. Juni bis 08. Juli 1978

A041iwzBibli 1978iwzWalramstr1MBkl

Einladungs-Klapp-Karte in schwarz weiss zur Ausstellung “Bilder”. Kurzbiografie, Kunstpreise, Einzel- und Gruppenausstellungen. Abbildung von:
“Rundtisch, Spiegel, Gefäße” von 1976.

Evangelische Akademie Loccum
“Ölbilder * Aquarelle * Zeichnungen“
08. März bis 30. April 1978

A040iwzBibli 1978iwzLoccum1MBkl

Vierseitiger Einladungsflyer in schwarz weiss zur
Ausstellung “Ölbilder - Aquarelle - Zeichnungen”.
Mit Texten von Irmgart Wessel-Zumloh, Leo Nyssen,
Eugen Thiemann, Günter Wirth und Franz Roh.
Dokumentation zur Künstlerin.
Abgebildet: “ohne Titel (26.8.71)”
von 1971. Zusätzlich roter Einleger mit dem
Ausstellungs- und Preisverzeichnis.

Stadtsaal Wetter (Ruhr)
“Ölbilder - Aquarelle”
17. Februar bis 01. März 1978

A039iwzBibli 1978Wetter1MBkl

Vier seitiger Flyer zur Ausstellung. Biografie,
Kunstpreise, Texte von Eugen Thiemann und
Irmgart Wessel-Zumloh sowie Liste der
Einzelausstellungen. Keine Abbildung.

I. Wessel-Zumloh
Autobiographie und Werkschau
Wichelhovendruck Iserlohn
1977

A038iwzBibli 1977iwzSV1MBkl

Umfangreiche Autobiographie und Werkschau.
76 Seiten mit 55 Abbildungen, davon 18 in Farbe.
Biografie, Preise, Einzel- und Gruppenausstellungen.

Galerie im Hailing
Göppingen
“Bilder eines Jahrzehnts”
16. Oktober bis 26. Oktober 1977

A037iwzBibli 1977iwzHailingOkt1MBkl

4 seitige Ausstellungskarte zur Ausstellung
“Bilder eines Jahrzehnts” in farbig.
Abbildung “Kommode” von 1977.

Irmgart Wessel-Zumloh
KONTRASTE
in “die welle” -
Kunstgalerie der Stadt Iserlohn
01. September bis 30. September 1977

A036iwzBibli Siwz00451MBkl

Anzeige zur Ausstellung in der
Heiliggeist-Passage, Iserlohn.

Irmgart Wessel-Zumloh
Pastelle * Aquarelle * Ölbilder * Grafik
Galerie Ostentor, Dortmund
10. Oktober bis 01. November 1975

A035iwzBibli Siwz000381MBkl

Einladungsfaltblatt
zur Einzelausstellung in Dortmund.

Irmgart Wessel-Zumloh
Ölbilder - Aquarelle
Wilhelm-Morgner-Haus, Soest
20. April bis 27. Mai 1975

A034iwzBibli Sww00341MBkl

Faltkarte zur Einzelausstellung mit
Einzel- und Gruppenausstellungen, Kurzbiografie, Porträtaufnahme und Abbildung von
“Kleine Versammlung” 1974,
dergl. gibt es eine Einladungskarte.

Irmgart Wessel-Zumloh
Ölbilder - Aquarelle
Galerie am Rhein, Köln
10. Januar 1975

A033iwzBibli Siwz00331MBkl

Einladungskarte zur Einzelausstellung,
ohne Abbildung.

Galerie NOVA, Hagen
“Aquarelle und Ölbilder”
04. September bis 30. September 1974

A032iwzBibli 1974iwzNova1MBkl

Einladungsflyer zur Ausstellung “Aquarelle und
Ölbilder”. Auf der Vernissage sprach Dr. Nettmann,
Museumsdirektor Witten. Ein Foto der Künstlerin
bei der Arbeit im Atelier, Kurzbiografie,
umfangreiche Dokumentation zu
Einzel- und Gruppenausstellungen.

Kunstverein Augsburg
im Holbein-Haus, Augsburg.
“Öl- und Pastell-Bilder”
07. Juni bis 09. Juli 1972

A031iwzBibli 1972iwzAugsburg1MBkl

4 seitiger Flyer zur Ausstellung, schwarz weiss.
Einladung, Dokumentation zur Künstlerin
und Bilderverzeichnis.
Abbildung von “Rechts Zitrone” 1970.

Galerie im Hailing, Göppingen,
Wilhelm Wessel /
Irmgart Wessel-Zumloh
“Bilder der letzten Jahre”
26. September bis 06. Oktober 1971

A030iwzBibli 1971wwiwzGiHailing1MBkl

Einladungs-Faltkarte, 4 Seiten in schwarz weiss,
Ausstellung Wilhelm Wessel und
Irmgart Wessel-Zumloh, keine Abbildung.

Suermondt-Museum Aachen
“Irmgart Wessel-Zumloh”
04. Juli bis 29. August 1971

A029iwzBibli 1971Aachen1MBkl

Großformatiger Flyer zur Ausstellung. 6 Seiten, farbig, Dokumentation zur Künstlerin. Text und Foto von
Irmgart Wessel-Zumloh. 4 Arbeiten abgebildet, eine
davon farbig. “Vier Früchte” 1970, “Bild weiss” 1965, “Garderobe I” 1971 und “Punt e Mes” 1970.

Märkisches Museum der Stadt Witten,
“Ehepaare -
Wessel-Zumloh / Wilhelm Wessel”
10. Januar bis 31. Januar 1971

A028iwzBibli WesselWitten1MBkl

Ausstellungskatalog, 25 Seiten in s/w.
Je Kurzbiographie, Einzel- und
Gruppenausstellungen und Ausstellungsverzeichnis.
Einleitung Dr. Wilhelm Nettmann.
Je ein kleiner Text der beiden Künstler.
Mit 6 Abbildungen Wessel-Zumloh und
7 Abbildungen Wilhelm Wessel.

Märkisches Museum der Stadt Witten,
“Ehepaare -
Wessel-Zumloh / Wilhelm Wessel”
10. Januar bis 31. Januar 1971

A027iwzBibli 1971iwzWittenSilber1MBkl

- wie vorher, aber Deckblatt in silber,
nur 21 Seiten, nur 2 IWZ-Abb. -
Ausstellungskatalog, 21 Seiten in s/w.
Je Kurzbiografie, Einzel- und
Gruppenausstellungen und Ausstellungsverzeichnis.
Einleitung Dr. Wilhelm Nettmann.
Je ein kleiner Text der beiden Künstler.
Mit 2 Abbildungen Wessel-Zumloh und
7 Abbildungen Wilhelm Wessel.

Haus der Heimat Iserlohn
“Aus vier Jahrzehnten”
01. November bis 25. November 1970

A026iwzBibli 1970iwzIS1MBkl

Ausstellungsbegleit-Klappkarte, 6 Seiten, Deckblatt farbig, ansonsten schwarz weiss. Kurzbiografie,
Preise, Einzel- und Gruppenausstellungen.
Einführungstext Marieluise Spangenberg. Ein Foto
der Künstlerin bei der Arbeit und Abbildungen von
4 Werken: “Vier Früchte” 1970 Öl,
“Die ungleichen Schwestern” 1931 Graphik,
“Toilettentisch” 1952 Zeichnung und
“Am Tisch” 1958 Zeichnung.

Haus der Heimat Iserlohn
Kulturamt der Stadt Iserlohn
“Wessel-Zumloh - Aus vier Jahrzehnten”
01. November bis 25. November 1970

A025iwzBibli 1970HdH1MBkl

8 seitiger Flyer zur Ausstellung. Schwarz weiss, Ausstellungsverzeichnis mit 93 Positionen.

Von der Heydt Museum Wuppertal
Im Studio des Museums
“Ölbilder 1953-1970”
05. Juni bis 05. Juli 1970

A024iwzBibli 1970iwzVoDeHy1MBkl

4 seitiger Kartenflyer zur Ausstellung
“Ölbilder 1953 - 1970” in schwarz weiss.
Dokumentation zur Künstlerin.
Zur Vernissage sprach Museumsdirektor
Dr. Günter Aust. Zwei Abbildungen:
“Im Atelier” 1966 und “Apfel und Becher” 1969.

Museum am Ostwall Dortmund
“Irmgart Wessel-Zumloh”
12. März bis 17. Mai 1967

A023iwzBibli 1967MaOW1MBkl

Katalog zur Ausstellung. 34 Seiten mit diversen
Abbildungen in farbig und schwarz weiss.
Einführung Eugen Thiemann.
17 Abbildungen, 5 davon farbig.
Liste der ausgestellten 85 Arbeiten.

Irmgart Wessel-Zumloh Ausstellung im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte in Münster anläßlich der Verleihung des
Conrad von Soest-Preises 1966.
16. Dezember 1966 bis 15. Januar 1967

A022iwzBibli iwz1966conradVSausst001MBkl

Ausstellungsflyer, 4 Seiten in schwarz weiss, Ausstellungsverzeichnis. Abbildung auf dem Cover:
“Graue Fruchtschale” 1965.

Kunstgemeinde Lüdenscheid
Museum der Stadt Lüdenscheid
Irmgart Wessel-Zumloh
“Ölgemälde”
15. November bis 15. Dezember 1964

A021iwzBibli AAiwz1MBkl

4 seitiger Flyer zur Ausstellung,
Porträt von Irmgart Wessel-Zumloh
und Kurzbiografie sowie
Ausstellungsverzeichnis mit Nr. 1-14.

Kunstverein Ulm im Rathaus
Ulm 1964
“Irmgart Wessel-Zumloh”
12. April bis 17. Mai 1964

A020iwzBibli 1964Ulm1MBkl

6 seitiger Ausstellungsflyer in schwarz weiss.
Text von Irmgart Wessel-Zumloh aus
“Wegzeichen im Unbekannten”, umfangreiche
Biografie, Ausstellungsverzeichnis von 25 Werken.
Eine Abbildung von “Auf weissem Grund I” 1959.

Galerie Emmy Widmann
“Wilhelm Wessel /
Irmgart Wessel-Zumloh”
Bremen 1964.
04. Januar bis 09. Februar 1964

A019iwzBibli 1964EmmyWidmann1MBkl

Einladungskarte zur Gemeinschaftsausstellung
des Ehepaares.

Kulturgemeinde Siegen e.V.
Haus Seel
“Wessel-Zumloh”
19. Oktober 1963 bis 03. November 1963

A018iwzBibli 1963Siegen1MBkl

Kleines Begleitbuch zur Ausstellung. 17 Seiten,
schwarz weiss. Einführungstext Armin Mohler. Ausstellungsverzeichnis mit 32 Positionen.
Dokumentation zur Künstlerin.
Abbildungen von 7 Arbeiten.

Städtisches Heimatmuseum Menden
“Ölbilder 1947-1962”
10. März bis 03. April 1963

A017iwzBibli 1963MendenIWZ1MBkl

4 seitiger schwarz weiss Flyer zur Ausstellung.
Ein Foto, 2 abgebildete Werke
(“Schlesische Flüchtlinge” 1947 und
“Links bunter Ball” 1959), Text und
Ausstellungsverzeichnis mit 25 Arbeiten.

“Irmgart Wessel-Zumloh”
Ausstellung im
Haus der Heimat in Iserlohn
28. November bis 17. Dezember 1962

A016iwzBibli 1962SKMBT_C3531100305130701MBkl

Ausstellungsbroschüre, 17 Seiten, schwarz weiss.
Texte von Dr. Krümmer, Juliane Roh,
Irmgart Wessel-Zumloh und Armin Mohler.
Dokumentation der Künstlerin. Bilderverzeichnis der Ausstellung. 24 Werke genannt. 5 abgebildet:
“Triptychon, rechts Rot” 1961, “Gelb im Mittelfeld” 1960, “Triptychon, Picknick II” 1962,
“Fische und Früchte” 1961 und
“Spanische Keramik II” 1962.

Neue Galerie im Künstlerhaus München
München, Am Lenbachplatz, 1962
“Wessel-Zumloh”
Oktober 1962

A015iwzBibli SKMBT_C353110030410590iwz19621MBkl

Ausstellungsbroschüre, 14 Seiten, Umschlag farbig,
ansonsten schwarz weiss. Texte von Juliane Roh,
Irmgart Wessel-Zumloh und Armin Mohler. Dokumentation der Künstlerin. Bilderverzeichnis der Ausstellung. 17 Werke genannt. 5 abgebildet: “Triptychon, rechts Rot” 1961,
“Gelb im Mittelfeld” 1960,
“Triptychon, Picknick II” 1962,
“Fische und Früchte” 1961 und
“Spanische Keramik II” 1962 (alle in schwarz weiss).

Sonderdruck - Irmgart Wessel-Zumloh aus:
Die Kunst und das schöne Heim
Monatsschrift für Malerei, Plastik,
Graphik, Architektur und Wohnkulturt
60. Jahrgang, Heft 2
November 1961

A014iwzBibli 1959SKMBT_C353110030513550dieKunst1MBkl

Sonderdruck. Auszug des Artikels über
Irmgart Wessel-Zumloh aus der 90seitigen Zeitschrift.
3 seitiger Artikel “Bemerkungen zur Malerei von
Irmgart Wessel-Zumloh” von Franz Roh.
Mit 5 Abbildungen Ihrer Werke: “Casa blanca” 1958, “Schwarze Fruchtschale” 1959, “Mit Poron” 1958,
“Liegende Frau” 1957 und “Zeichnung” 1958.

Karl-Ernst-Osthaus-Museum
Hagen 1961
“Ölgemälde”
04. Juni bis 02. Juli 1961

A013iwzBibli 1961Hagen1MBkl

“Ölgemälde”. 6 seitiger Flyer zur Ausstellung in
schwarz weiss. Biografisches und Verzeichnis der
ausgestellten Bilder. 3 Werke abgebildet:
“Schwarz-Weiß” 1960, “Gelb im Mittelfeld” 1960
und “Links bunter Ball” 1959.

Galerie Parnass - Jährling
Wuppertal
“Irmgart Wessel-Zumloh”
02. Dezember 1960

A012iwzBibli 1960ParnassDez1MBkl

4 seitiger Ausstellungsflyer in schwarz weiss.
Kurzbiografie und einem Zitat von
John Anthony Thwaites
(dieser hat auch zur Vernissage gesprochen).
Abbildung von “Rot im Mittelgrund” von 1960.

Frankfurter Kunstkabinett
Hanna Bekker vom Rath
“Ölbilder 1959/60”
19. August bis 16. September 1960

A011iwzBibli 1960vomRath1MBkl

6 seitiger Ausstellungsflyer zur Ausstellung
“Ölbilder 1959/60” in schwarz weiss.
Kurzbiografie, Ausstellungsverzeichnis mit
21 Arbeiten und Zitat von John A. Thwaites.
Abbildung von “Gelb im Mittelfeld” von 1960.

“40 Bilder. 1957-1958”
Irmgart Wessel-Zumloh, Wanderausstellung
in Münster, Kleve und Arnsberg
hier: Arnsberger Museum
um 11. Mai 1960

A010iwzBibli 1960iwz40Bilder1MBkl

Flyer wie vorher: 6 seitiger Ausstellungsflyer zur Wanderausstellung in schwarz weiss zur Ausstellung:
“40 Bilder. 1957-1958”. Einführungstext von
Wilhelm Wessel (WHW). Kurzbiografie. Ausstellungsverzeichnis mit 43 Arbeiten.
2 Abbildungen: “Schale mit Birnen” 1959
und “Links bunter Ball” 1959.

“40 Bilder. 1957-1958”
Irmgart Wessel-Zumloh, Wanderausstellung
in Münster, Kleve und Arnsberg
hier: Städtisches Museum Kleve
im Hause Koekkoek
10. April bis 24. April 1960

A010iwzBibli 1960iwz40Bilder1MBkl_2

Flyer wie vorher: 6 seitiger Ausstellungsflyer zur Wanderausstellung in schwarz weiss zur Ausstellung:
“40 Bilder. 1957-1958”. Einführungstext von
Wilhelm Wessel (WHW). Kurzbiografie. Ausstellungsverzeichnis mit 43 Arbeiten.
2 Abbildungen: “Schale mit Birnen” 1959
und “Links bunter Ball” 1959.

“40 Bilder. 1957-1958”
Irmgart Wessel-Zumloh, Wanderausstellung
in Münster, Kleve und Arnsberg
hier: In der ”Schanze”
in Münster, Räume im Hauptbahnhof
06. März bis 03. April 1960

A009iwzBibli Schanze1960MB1kl

Einladungskarte sowie 6 seitiger Ausstellungsflyer zur Wanderausstellung in schwarz weiss zur Ausstellung:
“40 Bilder. 1957-1958”. Einführungstext von
Wilhelm Wessel (WHW). Kurzbiografie. Ausstellungsverzeichnis mit 43 Arbeiten.
2 Abbildungen: “Schale mit Birnen” 1959
und “Links bunter Ball” 1959.

Städtisches Gustav-Lübcke-Museum
Hamm 1958
“Irmgart Wessel-Zumloh”
08. Juni bis 06. Juli 1958

A008iwzBibli 1956Hamm1MBkl

8 seitiger Flyer zur Ausstellung in schwarz weiss.
Biografisches und ein Ausstellungsverzeichnis mit
59 Arbeiten. Abbildungen von 10 Arbeiten.

Haus der Heimat, Iserlohn
“Irmgart Wessel-Zumloh”
10. April bis 23. April 1958

A007iwzBibli 1958iwzHdH1MBkl

Ausstellungsflyer, 4 Seiten in schwarz weiss anläßlich
der Sonderausstellung im Rahmen der
Sauerland-Kulturwochen. Auf dem Deckblatt Foto
der Künstlerin bei der Arbeit sowie Text und Ausstellungsverzeichnis mit 25 Arbeiten sowie
34 Zeichnungen (alle in Spanien 1957/58 gemalt).

Märkisches Museum Witten-Ruhr
“Irmgart Wessel-Zumloh”
17. Februar bis 10. März 1957

A006iwzBibli 1957iwzWitten1MBkl

4 seitiger Flyer zur Ausstellung. Einführung
Dr. Wilh. Nettmann, Biografisches,
Ausstellungsverzeichnis mit 46 Arbeiten.
Zwei Abbildungen:
“Mit Waschständer” 1956 und
“Spiegel mit Rundtisch” 1957.

Haus der Heimat Iserlohn
Iserlohn 1956
“45 Ölbilder von 1947 bis 1956”
26. Juni bis 23. Juli 1956

A005iwzBibli 1956HdH1MBkl

4 seitiger Flyer zur Ausstellung. Biografisches, Text
von Franz Kl. Gieseking, Ausstellungsverzeichnis
mit 45 Arbeiten. 3 Abbildungen: “Terrasse” 1953,
“Flüchtlinge” 1947 und “Stilleben mit Pflanzen” 1955.

Stadthalle Rheydt
Irmgart Wessel-Zumloh /
Wilhelm Wessel
Malerei und Graphik
20. Mai bis 06. Juni 1950

A004iwzBibli Rheydt1950MB1akl

Flyer zur Ausstellung der Stadt Rheydt.
“Geöffnet täglich von 10-22 Uhr”!
Umfangreiches Ausstellungsverzeichnis.
Irmgart Wessel-Zumloh mit 30 Arbeiten.
Keine Abbildung.

Kunst- und Museumsverein Wuppertal,
Wessel-Zumloh + Wessel,
16. April 1950

A003iwzBibli SKMBT_C353109120910311kl

Einladungskarte.

Museum der Stadt Bochum, Richard-Baltz-Haus, Wessel-Zumloh + Wessel,
15. Januar bis 12. Februar 1950

A002iwzBibli SKMBT_C353109120910310kl

Einladungskarte.

Begleitbuch zur Sonderausstellung des Karl-Ernst-Osthaus Museum Hagen,
“Wessel-Zumloh, Hausmann und
Wilh. Wessel”,
13. Oktober bis 06. November 1946

A001iwzBibli 1946Braun1MBkl

Buch in schwarz weiss, 34 Seiten, Text, Ausstellungsverzeichnis und
je Künstler 4-5 Abbildungen,
Irmgart Wessel- Zumloh: “In der Bräke” (1938),
“Malven” (1945), “Idyll” (1943) und
“Steineichen mit gelber Mauer” (1946).
Dergl. gibt es noch eine Einladungskarte.

zurück zur Startseite
der Villa Wessel

weiter zu Teil 2 / 4 der
Wessel-Zumloh Bibliographie

zurück zum Start der
Wessel-Zumloh-Bibliographie